Was bleibt – was kommt?

Schild Baustelle

Klick vergrößert Bild

Der Auszug aus meinem Büro in der Innenstadt Ende 2016 warf die Frage auf, ob ich mir denn wieder ein neues Büro mieten sollte. Das wiederum warf die Frage auf, wofür ich dies genau nutzen wollte und wie es ausgestattet sein müsste (z.B. Größe).

Ich hatte inzwischen beruflich viel ausprobiert, mit vielen verschiedenen Menschen und Themen gearbeitet und wirklich viel erreicht. Dafür bin ich sehr dankbar. Doch genau diese Bandbreite machte mich auch ratlos. Ich konnte mir irgendwie alles, und dann auch wieder nichts vorstellen.

Fast zeitgleich wurde der Wunsch immer stärker, noch einmal mit einem, mit meinem Thema durchzustarten. Ein Thema, das mir absolut am Herzen liegt und das die Menschen ganz selbstverständlich mit mir verbinden. Da ich selbst den Wald vor lauter Bäumen nicht sah, holte ich mir mit „Trüffelschwein“ Yani Neugebauer professionelle Unterstützung.

Nach vielen Gesprächen, Gedanken und Überlegungen reiht sich inzwischen ganz logisch eine Perle an die andere auf meiner beruflichen „Schnur“: die klare, berufliche Ausrichtung, die Zielgruppe, die entsprechende Website, passende Angebote, aussagekräftige Fotos und Farben …, und auch ein Blog wird es wieder geben.

Dieses Blog hier wird auf die neue Website mit umziehen, wenn auch ins Archiv. Ich finde, es wäre schade um die vielen, schönen Beiträge, wenn sie einfach „verschwinden“ würden.

Bis alles fix und fertig ist, gibt es allerdings noch einiges zu tun. Doch wie es aussieht, können Sie die neue Website voraussichtlich ab Ende Juli in Augenschein nehmen. Ich bin schon sehr gespannt, wie sie Ihnen gefallen wird.

Besuchen Sie mich dann unter:

www.kiunke-coaching.de

Ich danke Ihnen sehr herzlich für das Mitlesen an dieser Stelle, wünsche Ihnen alles Liebe und Gute und freue mich auf ein Wiederhören, -sehen oder -lesen.

Bild von Fotolia.com: #61548410 | © dashadima | vector construction board

Über C. K.

Dipl.-Sozialpädagogin (FH), Coach, Dozentin, Trainerin, Bloggerin, Ehefrau, Mutter von fünf Kindern und seit 55 Jahren Aprilscherz ... und Grübel - Karussell war gestern.
Dieser Beitrag wurde unter Alles andere abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.