Rund um den Blog: Soundcloud

Klick vergrössert Bild

Das Interview mit Thomas Stummer zu führen, hat sehr viel Spaß gemacht. Heute ging ich nun daran, es Ihnen als mp3 – Datei zum Anhören zur Verfügung zu stellen. Eine meiner leichtesten Übungen. Dachte ich.

Nix war’s. WordPress hat ein Upload – Limit von 2MB, das Interview hat jedoch 26MB. Eine Zerlegung in entsprechende „Häppchen“ kam natürlich nicht in Frage. Bis vor kurzem gab es wohl die Möglichkeit, den Upload über eine Änderung in der ht-access – Datei zu vergrößern. Doch diese Möglichkeit ist, so las ich in einem Forum, inzwischen gesperrt. Was also tun?

Nach wenig hilfreichen Recherchen und einigem Überlegen habe ich mich schließlich daran erinnert, dass meine liebe Seminarkollegin Ute Königstedt Ende letzten Jahres einige Geschichten auf der kostenlosen Plattform Soundcloud eingestellt hatte. Genau das war auch für mich die passende Lösung.

Das Einrichten des Accounts und Hochladen des Interviews war kinderleicht. Das Einbinden in den Blog forderte mich etwas, bis ich herausfand, dass es dafür einen eigenen Code gibt.

Ich freue mich und bin ein bißchen stolz, dass ich es hinbekommen habe und Sie das wunderbare Interview mit Thomas Stummer anhören können. Haben Sie viel Spaß dabei.

Edit 22.03.2013: Ute Königstedt hat mich darauf hingewiesen, dass ich den Player auch direkt installieren kann. Damit braucht es zum Anhören nur noch einen Klick und nicht zwei. Nach der Installation des Soundcloud Shortcode – Plugins funktioniert das reibungslos. Danke schön, liebe Ute, für deinen Tipp.

Bild von Fotolia: 3d human carry a big tool in hands © ioannis kounadeas #10056460

Über C. K.

Diplom-Sozialpädagogin (FH), Coach, Dozentin, Trainerin, Bloggerin, Ehefrau, Mutter von fünf Kindern, und seit 52 Jahren Aprilscherz ... Und Grübel - Karussell war gestern.
Dieser Beitrag wurde unter Blog abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.