Rund um den Blog: Der Fleschwert

Klick vergrössert Bild

Wissen Sie aus dem Stegreif, was „der Fleschwert“ ist? Ich wusste es nicht und hatte – bis gestern – auch noch nie davon gehört. Aufgeklärt über den Fleschwert, der die Lesbarkeit von Texten misst, wurde ich in dem Artikel „Nieder mit den Schachtelsätzen! Für mehr Aktivität!“ von Christa Goede.

Sie beschreibt unter anderem zwei Tools, mit denen Sie den Flesch – Index eigener (und fremder) Texte bestimmen lassen können. Der Wert liegt zwischen 0 und 100. Je höher er ist, desto leichter lesbar ist üblicherweise ein Text.

1. HIER: Mit diesem Test des Schweizers Christian Bachmann erfahren Sie den Fleschwert eines Textes. Sie lernen die Vorteile von guter Lesbarkeit kennen und wie Sie einen Text gegebenenfalls verbessern können. Er schreibt:

„Die Formel stammt von Rudolf Flesch, einem gebürtigen Wiener, der 1938 in die USA ausgewandert ist und dort mit seinen Büchern Furore gemacht hat. (…) Der Flesch-Index (auch: Lesbarkeitsindex, Lesbarkeitsgrad) misst, wie leicht ein Text auf Grund seiner Struktur lesbar und verständlich ist. Über den Inhalt sagt der Index nichts aus.“

2. HIER: „stilversprechend“, ein Service der it-agile, Hamburg, finde ich noch interessanter. Nach der Eingabe eines beliebigen Textes zeigt es nicht nur den Fleschwert, sondern gleichzeitig den Textstil. Zehn Aspekte, wie Wortdoppelungen, Floskeln oder lange Sätze, werden markiert. Sie haben gleich „vor Ort“ die Möglichkeit, den Text zu optimieren.

Ich freue mich, dass ich wieder etwas dazugelernt habe. Vielleicht haben auch Sie Lust, eines der Tools auszuprobieren. Viel Spass dabei.

P.S.: Laut „stilversprechend“ hat dieser Text einen Fleschwert von 75.

Bild von Fotolia: 3d human carry a big tool in hands © ioannis kounadeas #10056460

Über C. K.

Diplom-Sozialpädagogin (FH), Coach, Dozentin, Trainerin, Bloggerin, Ehefrau, Mutter von fünf Kindern, und seit 52 Jahren Aprilscherz ... Und Grübel - Karussell war gestern.
Dieser Beitrag wurde unter Blog, Wieder was gelernt abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.