Pflückfrisches Apfelmus

Klick vergrössert Bild

Wie Sie wissen, mag ich Rezepte mit frischen Zutaten und möglichst wenig Aufwand. Wenn es dann noch so lecker schmeckt wie unser heutiger Nachtisch, umso besser :-).

Frisch gepflückte, knackige Boskop – Äpfel (fast) aus Nachbars Garten, mit Honig, Zitronensaft und wenig Wasser 10 Minuten gedünstet – fertig. Und sooo lecker, wie alle in der Familie finden. Sie können sich sicher vorstellen, wie oft das bei uns vorkommt ;-).

Über C. K.

Diplom-Sozialpädagogin (FH), Coach, Dozentin, Trainerin, Bloggerin, Ehefrau, Mutter von fünf Kindern, und seit 52 Jahren Aprilscherz ... Und Grübel - Karussell war gestern.
Dieser Beitrag wurde unter Kochen & backen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.