Mein Adventskalender 2015: M wie Musik – Dritter Adventssonntag

Klick vergrößert Bild

„Leben ist das, was passiert, während du gerade dabei bist, andere Pläne zu schmieden.“ John Lennon

Sprich, der Artikel, den ich zum heutigen M verfassen wollte, ist durch den hohen Krankenstand in der Familie in der Priorität (zu) weit nach hinten gerutscht.

Damit dieses Türchen nicht leer bleibt, habe ich eine Sendung des Bayerischen Rundfunks aus der Reihe „Unter unserem Himmel“ (Länge: 44 min.) ausgesucht. Zu der Kirche im Benediktinerkloster Schäftlarn bei München, in der das Adventsingen stattfand, habe ich einen besonderen Bezug. Vielleicht haben Sie heute oder in den nächsten Tagen Muße, Zeit und Lust, es anzusehen bzw. anzuhören.

Viel Freude mit dem Adventsingen aus der Klosterkirche Schäftlarn.

Ihnen Allen noch einen angenehmen Sonntagabend. Denen, die krank sind, wünsche ich mit diesen Klängen gute Besserung und schnellstmögliche Genesung; allen Gesunden, dass sie es bleiben und gut in die neue Woche starten.

Notiz: In meinem persönlichen Adventskalender 2015 orientiere ich mich am Alphabet und „öffne“ jeden Tag einen Begriff, der mir auf- oder eingefallen ist oder der mich den Tag über begleitet hat. Ich freue mich, wenn Sie mit dabei sind und sich ein wenig inspirieren lassen. Apropos: Welcher ist denn Ihr heutiger Begriff mit M?

Bild von Fotolia: #57775837 | © S.H.exclusiv | Weihnachtsapfel mit Stern und Puderzucker

Über C. K.

Diplom-Sozialpädagogin (FH), Coach, Dozentin, Trainerin, Bloggerin, Ehefrau, Mutter von fünf Kindern, und seit 52 Jahren Aprilscherz ... Und Grübel - Karussell war gestern.
Dieser Beitrag wurde unter Adventskalender 2015, TV abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.