Fränkisches Zwetschgen – Kino

Klick vergrössert Bild

Gestern Nachmittag war einer der seltenen Momente, in denen wir alle sieben zuhause waren, gut eine Stunde lang keine Termine anstanden und wir gemütlich und in aller Ruhe Kaffee/Tee/Kakao trinken konnten.

Auf dem Markt hatten mich kürzlich frisch geerntete Zwetschgen angelacht, die ich zu einem Blech voll Zwetschgendatschi verarbeitet habe. Ich bin keine ausdauernde Bäckerin, deshalb schätze ich statt eines Hefeteigs den fixen Quark-Öl-Teig* besonders. Belegt mit den fränkischen Spätzwetschgen – lecker!

Das Foto von Tochter2 („das sieht aus wie Zwetschgen im Kino“) entstand vor dem Backen, danach war keine Zeit mehr zum Fotografieren ;-).

So gestärkt startet es sich besonders gut in die nächste Schul- und Arbeitswoche. Ich hoffe, auch Sie hatten Zeit und Muße, um sich zu erholen und sich etwas Gutes zu tun.

Diese Woche dürfen Sie sich in meinem Blog freuen, und zwar u.a. am

  • Mittwoch (1o.1o.) auf die Monatsaktion zum mitmachen und gewinnen
  • Donnerstag auf den Coaching – Tipp
  • Freitag, in Anlehnung an DIESE Veranstaltung, auf ein Taizélied als Musik zum Wochenende

Ich freue mich auf Sie!

* Das Rezept für den leckeren Quark-Öl-Teig habe ich HIER gelesen:

200g Quark + 10 – 12 El Milch + 8 – 9 El Öl + 100g Zucker + 400g Mehl + (1) Backpulver + (1) Vanillinzucker + Salz

Ich habe: die Zutaten erst mit den Knethaken meines Mixers, dann mit den Händen zu einem Teig verarbeitet, den ausgerollten Teig auf ein Backblech + Backpapier gelegt, einen Rand hochgedrückt, ca. 1,5 kg entsteinte Zwetschgen darauf verteilt, den Kuchen erst 10 min bei 180, dann noch 20 min lang bei 160°C Umluft gebacken. Je nach Geschmack Zucker und Zimt bzw. Sahne dazu.  Guten Appetit!

Über C. K.

Diplom-Sozialpädagogin (FH), Coach, Dozentin, Trainerin, Bloggerin, Ehefrau, Mutter von fünf Kindern, und seit 52 Jahren Aprilscherz ... Und Grübel - Karussell war gestern.
Dieser Beitrag wurde unter Kochen & backen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.