Flügge

Klick vergrößert Bild

Liebe Tochter 2,

die sieben Monate deines Praxissemesters am Fraunhofer Institut in Würzburg sind wie im Flug vergangen. Du hast dich wacker in der Fremde geschlagen und es erfolgreich abgeschlossen. Absolut passgenau zu deinem Auszug aus der Dreier-WG dort kam dieser Tage die Zusage für ein Studentenappartement in Nürnberg. So bist du heute bei uns aus- und dort eingezogen.

Obwohl du nur 40km entfernt bist, hier noch ein kleines Zimmer hast und uns bestimmt öfter mal besuchen kommst, ist es (d)ein Schritt in die Selbstständigkeit und das Alleine-wohnen. Doch ich bin sicher, dass dir das sehr gut gelingen wird.

Wir wünschen dir in deiner neuen „Bude“ eine tolle Zeit, Gemeinschaft, Spaß und nette Leute, wenn dir danach ist, und auch die nötige Ruhe, wenn du sie brauchst.

Alles erdenklich Liebe und Gute für dich und du weißt ja: Wenn etwas sein sollte – wir sind immer für dich da. (((((( T2 )))))).

Bild von Fotolia: #82853766 | © Guz Anna | Watercolor vector birds set

Über C. K.

Diplom-Sozialpädagogin (FH), Coach, Dozentin, Trainerin, Bloggerin, Ehefrau, Mutter von fünf Kindern, und seit 52 Jahren Aprilscherz ... Und Grübel - Karussell war gestern.
Dieser Beitrag wurde unter Arbeit und Beruf, Familie abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.