Der 20. Coaching – Tipp am Donnerstag: Gute Vorsätze gut umsetzen und durchhalten

Klick vergrössert Bild

In der letzten Woche habe ich mich in meinem Umfeld umgehört und folgende Liste zusammengestellt:

Die Top 10 der guten Vorsätze für 2013

  1. Mit dem Rauchen aufhören
  2. Abnehmen
  3. Gesünder ernähren
  4. Mehr Sport treiben
  5. Weniger Zeit am PC verbringen
  6. Süssigkeiten / Alkohol reduzieren
  7. Mehr Zeit mit der Familie verbringen
  8. Mehr Kultur (Theater, Oper, Lesen etc.)
  9. Stress abbauen / ruhiger werden
  10. Eine Sprache / ein Instrument lernen

Finden Sie sich in dieser Liste wieder? Dann verrate ich Ihnen in meinem heutigen Coaching – Tipp, wie Sie die Chance erhöhen, Ihren Vorsatz durchzuhalten.

  • Beschränken Sie sich auf einen Vorsatz. Sonst überfordern Sie sich leicht und velieren schnell die Motivation.
  • Fassen Sie Ihren Vorsatz konkret. Wie sieht „mehr Sport“ genau aus, wieviel nehmen Sie genau ab, wenn Sie „ein paar Pfunde“ loswerden wollen?
  • Schreiben Sie Ihren Vorsatz auf und führen Sie vielleicht sogar Buch zu Ihren Fortschritten.
  • Achten Sie auf Machbarkeit. Schaffen Sie es, jeden Montagabend in den Spanisch- oder Yogakurs zu gehen, oder in vier Wochen 15 kg abzunehmen?
  • Überprüfen Sie Ihre Motivation. Wollen Sie wirklich in aller Konsequenz mit dem Rauchen aufhören oder nur Ihren Partner besänftigen?
  • Machen Sie, was Sie wollen, nicht, was Andere gut für Sie finden und Ihnen einreden, oder was Anderen gefallen könnte.
  • Erzählen Sie Jemandem von Ihrem Vorhaben, dem Sie vertrauen, und bitten Sie ihn oder sie um Unterstützung.
  • Seien Sie realistisch und rechnen Sie mit Rückschlägen. Verzeihen Sie sich und machen Sie am nächsten Tag trotzdem mit Ihrem Vorhaben weiter.
  • Stellen Sie sich Ihr erreichtes Ziel mit allen Sinnen vor. Wie fühlen Sie sich? Wie sehen Sie aus? Was haben Sie an? Was sagt Ihr Umfeld? Was geht jetzt besser, leichter oder schneller als vorher? u.s.w.
  • Gönnen Sie sich eine konkrete Belohnung, wenn Sie Ihr Ziel erreicht haben und feiern Sie Ihren Erfolg.

Sollten Ihnen diese Tipps nicht dabei helfen, Ihren guten Vorsatz wirklich in die Tat umzusetzen und durchzuhalten:

Seien Sie selbst-bewusst, nehmen Sie sich so an, wie Sie sind und verbessern Sie so Ihre Lebensqualität. Oder nutzen Sie das nächste Jahresende entsprechend ;-).

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen eine rundherum richtig gute Woche, bis zum nächsten Coaching – Tipp am Donnerstag.

Über C. K.

Diplom-Sozialpädagogin (FH), Coach, Dozentin, Trainerin, Bloggerin, Ehefrau, Mutter von fünf Kindern, und seit 52 Jahren Aprilscherz ... Und Grübel - Karussell war gestern.
Dieser Beitrag wurde unter Der Coaching-Tipp am Donnerstag, Selbstcoaching abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.