Der 2. Coaching – Tipp am Donnerstag: Feiern Sie Ihren Erfolg

Vor ein paar Tagen habe ich mit einer lieben Freundin telefoniert. Sie hat ein grosses Familienfest mit 40 Personen vorbereitet, organisiert und die Gäste bekocht. Ihr Kommentar dazu: „Ja, war schon schön, das Essen war wohl lecker, alles wurde aufgegessen. Aber mit einem Alfons Schuhbeck brauche ich mich natürlich nicht zu vergleichen.“ Stimmt!

Mein persönlicher Tipp: Genießen Sie, erleben Sie, feiern Sie Ihren Erfolg. Freuen Sie sich, wenn etwas gut geklappt hat, seien Sie stolz auf sich und erzählen Sie es weiter. Bauen Sie darauf auf und stärken Sie so Ihr Selbstvertrauen, Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein. – Jaja, höre ich Sie sagen, es klappt aber nicht immer alles perfekt. Es gibt doch immer etwas zu kritisieren, zu mäkeln, zu bemängeln. Doch wieviel Platz muss ich dem einräumen?

  • Schenken Sie einem Misserfolg die nötige Beachtung. Denken Sie darüber nach, analysieren Sie ihn und lernen Sie daraus für´s nächste Mal – höchstens fünf Minuten lang.
  • Schenken Sie einem Erfolg die richtige Beachtung, Feiern Sie ihn, freuen Sie sich und lernen Sie daraus – mindestens eine Stunde lang.

Was für Sie ein Erfolg ist, entscheiden nur Sie allein. Für den Einen ist es die Teilnahme an den Olympischen Spielen, für die Andere sind es die leer gegessenen Teller auf einem Familienfest. – Mein Erfolg heute war, dass ich bei einem Telefonat, in dem Jemand sehr unsachlich war und mich persönlich angegriffen hat, ruhig geblieben bin. Das war nicht immer so.

Was ist bei Ihnen heute gut gelaufen? Worüber freuen Sie sich? Was ist Ihr heutiger, und sei es noch so kleiner, Erfolg? – Ich wünsche Ihnen eine erfolg-reiche Woche, bis zum nächsten Tipp am Donnerstag.

Über C. K.

Diplom-Sozialpädagogin (FH), Coach, Dozentin, Trainerin, Bloggerin, Ehefrau, Mutter von fünf Kindern, und seit 52 Jahren Aprilscherz ... Und Grübel - Karussell war gestern.
Dieser Beitrag wurde unter Der Coaching-Tipp am Donnerstag abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.