„Aufgspuit“ mit Stefan Dettl: Dirndl

„Aufgspuit“ am späten Freitagabend im Bayerischen Fernsehen ist nahezu die einzige Sendung, die ich mir, so oft es geht, ansehe. Sie ist meine absolute Lieblingssendung im TV. Letzten Freitag war Stefan Dettl aus dem Chiemgau bei Werner Schmidbauer und Martin Kälberer zu Gast. Fröhlich, pfiffig, weltoffen, bestens gelaunt und hochmusikalisch stellte er sein breites Können unter Beweis.

Neben seinem Erfolg als Solokünstler (CD „Summer of love“) ist er zudem Kopf, Songwriter, Sänger und Trompeter der fetzigen Truppe „La Brass Banda“. Optisches Markenzeichen auf der Bühne: barfuß und in kurzen Lederhosen. Anders als ich kennen Sie die Burschen vielleicht schon vom Vorentscheid zum ESC. Wenn Sie also Lust auf fetzigen, bayerischen Techno-Rock-Pop-Reggae mit Bläsern, Percussion und Gesang haben, geben Sie einfach „La Brass Banda“ bei YouTube ein.

Als heutigen, etwas ruhigeren Gruß zum Wochenende habe ich mir ein Stück aus der genannten Sendung ausgesucht, nämlich „Dirndl“. Den Text finde ich … interessant, doch die Musik der Drei macht mir absolut gute Laune und lädt zum Mitwippen und -singen ein.

Lassen Sie es sich gut gehen und genießen Sie, wenn immer möglich, das Wochenende.

Den Link zu YouTube finden Sie HIER.

Über C. K.

Diplom-Sozialpädagogin (FH), Coach, Dozentin, Trainerin, Bloggerin, Ehefrau, Mutter von fünf Kindern, und seit 52 Jahren Aprilscherz ... Und Grübel - Karussell war gestern.
Dieser Beitrag wurde unter Musik, Video abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.