Adventznotiz #9

Klick vergrössert Bild

Das Training mit Martina war heute wieder eine optimale Mischung aus Kräftigen, Dehnen und Entspannen. Klasse!

Was sonst noch richtig gut lief:

+ Musik: Unser Sohnemann hat nach vier Jahren mit dem Saxophon spielen aufgehört. Heute konnte ich das Instrument samt Zubehör an eine Familie in Nürnberg verkaufen. Das freut mich riesig (und unsere Weihnachtskasse nebenbei auch).

+ Mutig: Heute Mittag saß ich eine Weile an einer beruflichen E-Mail. Mein Bauchgefühl sagte mir: „Schreib so, wie es für dich ist. Versuch es einfach. Red nicht drumrum und sag, wie es sich für dich anfühlt und was du dir vorstellst. Was kann dir schon passieren?“

Mein Verstand hatte einiges dagegenzusetzen und riet mir ab. „Wie unprofessionell ist das denn, auf sein Gefühl zu hören.“ plusterte sich der innere Kritiker auf. – Ich schrieb die Mail. Und bekam schon kurz darauf eine sehr erfreute und erfreuliche Antwort. Wir haben kurzfristig ein persönliches Kennenlernen vereinbart. Das fühlt sich super an. Ja und der innere Kritiker sitzt jetzt in der Ecke und schmollt 😉 .

+ Schlüssig: Es ist vielleicht ungewöhnlich, doch bis heute hatten unsere Kinder keinen eigenen  Haustürschlüssel. Wir hatten einen Trick, wie sie in´s Haus kommen, wenn Keiner da ist. Bis heute. Jetzt haben wir bei Schlüssel Friedrich in Bamberg fünf Stück nachmachen lassen und sie gerade unseren Kindern überreicht. Ich bin sicher, dass das klappt, auch wenn jetzt sieben und nicht mehr nur zwei Haustürschlüssel „unterwegs“ sind.

Ich habe heute Abend noch eine Verabredung, auf die ich mich schon lange freue. Haben auch Sie noch etwas vor, das Ihnen Spaß macht? Ich wünsche Ihnen in jedem Fall einen erfreulichen Abend, bis morgen.

Bild von Fotolia: © dimedrol68 Exactly nine o´clock on alarm clock#73683505

Über C. K.

Diplom-Sozialpädagogin (FH), Coach, Dozentin, Trainerin, Bloggerin, Ehefrau, Mutter von fünf Kindern, und seit 52 Jahren Aprilscherz ... Und Grübel - Karussell war gestern.
Dieser Beitrag wurde unter Adventznotizen 2014, Familie abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.