Adventznotiz #23

Klick vergrössert Bild

+ Heureka! Meine größte Freude des Tages ist gerade mal zehn Minuten her. Ich habe aus meinem Büro das Whiteboard verkauft, weil ich mir ein größeres zulegen werde. Also machte ich mich heute Mittag an das Verpacken der Tafel und der dazugehörigen … äh, wo sind eigentlich die Halterungen dazu?

Die halbe Familie hat mir suchen geholfen. W und ich sind sogar noch einmal in das Büro gefahren. Vielleicht haben wir sie ja dort liegen lassen. Haben wir natürlich nicht. Wir sind ja schließlich ordentliche Menschen 😉 .

Wir durchstöberten mehrmals alle Hosen- und Jackentaschen, Schubladen und Schachteln, mehrmals die Kisten mit dem ganzen Material aus dem Büro. Die vier silberfarbenen Metallklammern samt Schrauben waren wie vom Erdboden verschluckt. Da fiel mir ein, dass ich die Halterungen in ein Taschentuch eingewickelt hatte, damit sie nicht verloren gehen. Hatte ich das Tempo vielleicht aus Versehen weggeworfen? (Natürlich nicht, siehe oben.)

Schließlich durchforstete ich die Umzugskisten noch einmal, jetzt mit Fokus auf etwas Weißes. Tatsächlich! Da lag das kleine Päckchen ganz unten drin und wartete geduldig darauf, gefunden zu werden. Hurra! Jetzt kann das Whiteboard auf die Reise in den hohen Norden gehen. Ein großes DANKE an meine Helfer/innen.

+ Training: Die Jahresabschluß-Weihnachtsfeier mit Trainerin Martina war schön. Wir trafen uns in der „Alten Wache“ am Paradeplatz. Dort hat Anfang des Monats ein gemütliches Café / Bistro / Restaurant neu eröffnet. Ich freue mich schon auf die nächsten Trainingsziele im neuen Jahr und werde zwischenzeitlich immer wieder die kleinen, alltagstauglichen Übungen für Rücken / Bauch und Füße machen.

+ Kartengrüße: Ich freue mich, wenn Jemand an mich denkt und mir einen Weihnachtsgruß per E-Mail schickt. Doch besonders freue ich mich über „echte“ Weihnachtskarten. Heuer bekamen wir bis jetzt schon deutlich mehr als in den vergangenen Jahren zusammengenommen. Danke schön an alle Schreiber/innen.

Allen Schülerinnen und Schülern, allen Eltern und Lehrkräften wünsche ich schöne, erholsame Weihnachtsferien. Nutzt die Zeit vor allem zum Ausruhen und Auftanken, und erst zum Ferienende hin ein ganz klein bißchen zum Lernen.

Einen angenehmen Abend und bis morgen zur letzten Adventznotiz.

Bild von Fotolia: © BeTa-Artworks Lachende Buntstifte #61034448

Über C. K.

Diplom-Sozialpädagogin (FH), Coach, Dozentin, Trainerin, Bloggerin, Ehefrau, Mutter von fünf Kindern, und seit 52 Jahren Aprilscherz ... Und Grübel - Karussell war gestern.
Dieser Beitrag wurde unter Adventznotizen 2014 abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.